Klinkheider Grundschulhof in neuem Glanz

Die Wünsche der Schulkinder wurden bei der Umgestaltung des Schulhofs soweit wie möglich berücksichtigt.

Nach den Sommerferien 2015 konnten die Schulkinder nun endlich den lang ersehnten Umbau des Schulhofs mit Freude testen.

Da der vorhandene Schulhof recht klein ist und bisher nur aus einer reinen Asphaltfläche bestand, war es für die Planungsgruppe nicht leicht, verschiedene Spielbereiche unterzubringen. Die Kinder haben jetzt mehr Fläche um sich auszutoben und einen neuen Kletterturm. Bei schönem Wetter kann der Unterricht auch mal in einer neu angelegten Außenklasse stattfinden. Das Miniballspieltor reicht aus, um die Zielsicherheit zu üben. Der Schulhofzaun ist mit großen Bundstiften verschönert worden.

schulhof

Die Stadt als Schulträger stand der Schule beratend zur Seite und hat den Einbau der neuen Geräte übernommen. Sämtliche Materialkosten und die notwendigen Erdarbeiten hat die Schule aus eigenen Mitteln finanziert. Bei einem Sponsorenlauf haben sich die Kinder sehr angestrengt und eine Summe von 5.600 Euro erlaufen. 5000 Euro hat der Förderverein der Schule beigesteuert und zusätzlich kam ein Betrag von 2400 Euro dazu, der bei den letzen zwei Schulfesten eingenommen worden ist. Die Schulleiterin Frau Rijnders hofft, dass der Schulhof von Vandalismus Schäden verschont bleibt und bittet die umliegende Nachbarschaft ein waches Auge darauf zu haben.

Text und Bild: Anne Fink

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.