Rückblick Sankt Martinsfest 2016


Rückblick Sankt Martinsfest 2016 am 11 und 12. November 2016 

Jedes Jahr am 11. November wird zu Ehren des Heiligen Martins von Tours das Martinsfest mit Martinszug gefeiert. Ein Tag der Nächstenliebe und der Hilfsbereitschaft. 

Dem Verschönerungsverein Klinkheide ist es ein großes Anliegen, dass das Martinsfest möglichst viele Menschen erreicht. Deshalb wurde am 11. November 2016 das Betreuungszentrum Arche Noah vom Verschönerungsverein Klinkheide mit einigen Kindern von der Grundschule Klinkheide besucht. Die Schulkinder haben Martinslieder gesungen, musiziert und Gedichte vorgetragen. Zum Abschluss dieses schönen nachmittags bekam jeder Heimbewohner noch eine Martinsbrezel.  

P1040825

Der diesjährige Martinszug in Klinkheide fand am Samstag, dem 12. November 2016 statt.

Pünktlich um 18 Uhr hat sich der gut besuchte Martinszug ab der Grundschule Klinkheide (Schulstraße) in Bewegung gesetzt und wurde dabei tatkräftig von verschiedenen Kapellen musikalisch unterstützt. Der Zugweg, der dabei durch folgende Straßen gezogen ist: Hoheneichstraße - In den Heimgärten - An Sichelscheid - Klinkheider Straße - Schulstraße, wurde durch die Anwohner traditionell mit Fackeln, Lichtern und eigenen Laternen geschmückt, so dass der Weg zusätzlich stimmungsvoll erhellt wurde. 

 

St Martin

 

Im Anschluss an den Zug wurde dann noch das Martinsfeuer mit der Bettlerszene auf dem Vorplatz zur Kreuzanlage aufgeführt und an der Grundschule Klinkheide konnte man seine Martinsbrezel im Empfang nehmen (nur gegen Brezelmarken). 

StMartin3StMartin4St Martin2

 Ein sehr gelungenes und stimmungsvolles Martinsfest. 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen